Öffentliche InfoveranstaltungEschweiler West Infoveranstaltung am 09.11.2021

Vom 02.11. bis 12.11.2021 hatten alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, den aktuellen Stand der Planung einzusehen und ihre Meinung dazu zu äußern.

Zusätzlich fand am 09. November 2021 auf dem Platz neben dem Bushof eine öffentliche Infoveranstaltung statt. Ab 15 Uhr wurden hier die neuen Planungen im Detail vorgestellt und diskutiert.
Bei dem Ortstermin kamen vor allem Jugendliche mit den beteiligten Planungsbüros, Mitarbeiter*innen der Stadtverwaltung und der mobilen Jugendarbeit ins Gespräch.

Die Bürgerbeteiligung darf somit als umfangreich bezeichnet werden. Zahlreiche Ideen wurden beigesteuert. Insbesondere die Jugendlichen haben sich sehr gut eingebracht. Dies wirkt sich positiv auf den weiteren Projektverlauf aus, denn ein großer Einfluss auf das endgültige Aussehen der Parks führt auch zu einer entsprechend hohen Akzeptanz bei den Jugendlichen.
Final entscheiden über die Planung der Planungsausschuss und der Rat.

Stimmen diese den Entwürfen zu, werden die Ausschreibungen der Baumaßnahmen vorbereitet.

2. Beteiligungsphase gestartetInfotreffen Eschweiler West

Die Neugestaltung des Skate-Parks an der Indestraße und der Grünfläche hinter der Gutenbergstraße geht in die nächste Runde. In der 1. Beteiligungsphase im Juni 2021 sind bereits zahlreiche Anregungen und Wünsche von Eschweiler Bürgerinnen und Bürgern eingereicht worden.
Die beiden Planungsbüros haben diese Beiträge aufgegriffen und in ihre Pläne eingearbeitet. Dabei sind auch Hochwasserschutzmaßnahmen berücksichtigt worden.

Vom 2.11. bis 12.11.2021 haben alle Bürgerinnen und Bürger nochmal die Möglichkeit, den aktuellen Stand der Planung einzusehen und ihre Meinung dazu zu äußern. Anschließend werden die Pläne der Politik vorgestellt und durch die Verwaltung in Zusammenarbeit mit Büros und Unternehmen ab 2022 umgesetzt.

Zusätzlich findet am 9. November 2021 auf dem Platz neben dem Bushof (unter der Agentur für Arbeit, Indestr. 4) eine öffentliche Infoveranstaltung statt. Ab 15 Uhr werden hier die neuen Planungen im Detail vorgestellt und diskutiert.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich auch hier vor Ort zu beteiligen. Die Infoveranstaltung findet (überdacht) im Freien statt.